Jetzt anmelden zum Probetraining

Rundschreiben November 2018

 Donnerstag, 1. November 2018
Unsere Jahresplanung für 2019 ist vorbereitet und ihr erhaltet in diesem Rundschreiben eine Übersicht über alle bisher für 2019 geplanten Termine. Auch im laufenden Jahr steht mit unserer Weihnachtsfeier am 15. Dezember noch eine große Veranstaltung an. Bitte meldet euch rechtzeitig an, wenn ihr teilnehmen wollt.

Anmeldeschluss Weihnachtsfeier

Am 15. Dezember feiern wir ab 17 Uhr unsere Weihnachtsfeier, zu der ihr herzlich eingeladen seid. Bitte meldet euch bis zum 30. November an, wenn ihr teilnehmen wollt. Gebt dabei bitte an, mit wie vielen Personen ihr kommt und wie viele Kinder in welchem Alter dabei sind. Alle notwendigen Informationen zur Weihnachtsfeier folgen hier noch mal in Kürze:

Wir feiern im Restaurant Chau, Kantstraße 3-17, 23566 Lübeck – Marli. Ihr könnt direkt vor der Tür parken, indem ihr die Rampe auf das Parkdeck über Plaza/Sky hinauffahrt. Die nächstgelegene Bushaltestelle am Kaufhof wird regelmäßig von verschiedenen Linien frequentiert.

Wir treffen uns um 17 Uhr, das Buffet wird um 18 Uhr eröffnet. Wir zahlen, wie letztes Jahr, ca. 25 Euro inklusive aller Getränke (außer Heißgetränke und Schnäpse). Bier, Wasser, Softgetränke usw. könnt ihr also ohne die sonst hohen zusätzlichen Kosten bekommen, soviel ihr wollt. Kinder zahlen je nach Alter weniger.

Jahresplanung 2019

Wir haben schon jetzt eine Reihe an Seminaren und Kursen für das Jahr 2019 geplant. Damit ihr euer Trainingsjahr frühzeitig planen könnt informieren wir euch mit diesem Rundschreiben über die wichtigsten Termine.

Ihr findet die Jahresplanung als pdf-Dokument auch auf unserem Wiki unter dem Menüpunkt Organisatorisches und demnächst natürlich auch auf unserer Website unter dem Punkt Kalender, sowie in unseren Onlinekalendern. Die Links und eine Anleitung für das Abonnieren der Onlinekalender findet ihr ebenfalls unter Organisatorisches im Wiki.

Wir haben verschiedene Kurse zu spannenden Themen, zwei Bodenkampfseminare, sowie ein weiteres Trainingsseminar geplant. Zudem wird es ein zusätzliches Theorieseminar, die Weihnachtsfeier und natürlich unser gemeinsames Grillen geben. Am wichtigsten ist selbstverständlich unser Sommerseminar, dessen Termin ebenfalls bereits feststeht. Alle Informationen findet ihr im Folgenden. Bitte beachtet dass alle Angaben derzeit ohne Gewähr sind. Es kann noch immer zu Verschiebungen und Änderungen kommen.

Die Kurse in 2019

Unsere Kurse werden stets mit sehr begrenzter Teilnehmerzahl durchgeführt. Eine Einheit dauert in der Regel 45 Minuten und kostet 20 Euro. Da die Kurse aus mehreren aufeinander aufbauenden Teilen bestehen ist es nicht möglich nur einzelne Teile zu besuchen. Ihr bucht also immer alle Termine des entsprechenden Kurses. Alle Kurse finden nur bei ausreichender Teilnehmerzahl statt. Wenn ihr euch für einen oder mehrere Kurse entschieden habt, könnt ihr euch gern schon jetzt dafür anmelden. Ihr findet im Folgenden eine Beschreibung aller geplanten Kurse.

Druckpunkte

Für die Druckpunkte gibt es heilkundliche und kämpferische Anwendungen. In diesem Kurs wird beides zur Sprache kommen, aber in erster Linie wird es um die gesundheitliche und heilende Anwendung der Druckpunkte gehen. Anders als in den bisherigen Kursen zu den Druckpunkten werden wir diesmal nicht einfach nur die Punkte und ihre Anwendung lernen. Vielmehr soll ein Verständnis für die myofaszialen Strukturen vermittelt werden und die Druckpunkte im Zusammenhang dieser Leiterbahnen diskutiert und geübt werden.

Euch erwartet also neben den Druckpunkten eine komplexe Sichtweise auf menschliche Bewegung und zugleich einige Anregung zur Pflege des eigenen Bewegungsapparates. Der Kurs ist für alle geeignet, die die Druckpunkte bereits gelernt haben, aber auch für diejenigen, die noch keine Berührung mit dem Thema hatten.

Der Kurs findet an den folgenden sechs Terminen (jeweils ein Mittwoch) statt: 16. Januar, 20. Februar, 20. März, 17. April, 15. Mai und 12. Juni 2019, jeweils um 18 Uhr.

Atmung und Gesundheits-Form

Das Thema Gesundheit wird dann im zweiten Halbjahr direkt fortgesetzt. Tatsächlich ist der Kurs „Atmung und Gesundheits-Form“ eine wunderbare Fortsetzung des Kurses zu den Druckpunkten, kann aber ohne Weiteres auch unabhängig davon besucht werden.

In diesem Kurs wird es um eine historisch ältere Variante der Siu Lim Tao gehen. Diese hat, wenn sie regelmäßig und mit spezieller Atmung geübt wird, tiefe gesundheitliche Auswirkungen. Diese Atmung wirkt zugleich mental entspannend und fokussierend. Daher werden wir den Kurs mit dem Thema Atmung und Furchtkontrolle abschließen. Ein spannendes Thema mit weitreichenden Auswirkungen auf unseren Kampftechnik, aber auch auf unseren Alltag.

Der Kurs ist für jeden geeignet, der den Ablauf der Siu Lim Tao beherrscht. Sollte dies nicht der Fall sein, aber trotzdem Interesse an diesem Kurs bestehen, dann klären wir individuell ab, ob bis zum Kursstart ausreichende Voraussetzungen gegeben sind.

Der Kurs findet an den folgenden vier Terminen (jeweils ein Mittwoch) statt: 14. August, 11. September, 13. November und 11. Dezember, jeweils um 18 Uhr. Die Pause im Oktober soll euch Zeit für das Einüben der Atemtechnik geben.

Langstock

Seit langem wird es wieder den stark nachgefragten Langstock-Kurs geben. Neben der Form werden wir eine Reihe von Solo-Übungen und natürlich Chi-Kwan-Übungen und Anwendungen trainieren. Der Langstock folgt sehr einfachen und klaren Prinzipien. Zugleich stellt er aber höchste Anforderungen an den Anwender.

Da diese traditionelle Waffe so hohe Anforderungen an die Körperstruktur stellt, ist eine Teilnahme ab der zweiten Lernstufe empfohlen. Ob im Einzelfall eine frühere Teilnahme möglich ist, hängt von der individuellen Bewegungsqualität des Einzelnen ab.

Der Kurs findet an den folgenden sechs Terminen (jeweils ein Mittwoch) statt: 23. Januar, 27. Februar, 27. März, 24. April, 22. Mai und 19. Juni 2019, jeweils um 18 Uhr.

Doppelmesser

Auch zu den anderen traditionellen Waffen des Wing Chun, den Doppelmessern, findet wieder ein Kurs statt. Im Grunde handelt es sich dabei um die Fortsetzung des Kurses aus 2018. Die Themen werden der zweite Teil der Doppelmesserform, der Kampf Doppelmesser gegen Doppelmesser und die Anwendung der Doppelmesserprinzipien im waffenlosen Kampf sein.

Teilnehmen kann jeder, der die ersten fünf Sektionen der Form beherrscht. Ich bitte diejenigen, die in dem aktuellen Kurs sind, sich trotzdem explizit für dieses Seminar anzumelden, wenn ihr die Arbeit an den Doppelmessern fortsetzen wollt.

Der Kurs findet an den folgenden sechs Terminen (jeweils ein Mittwoch) statt: 9. Januar, 13. Februar, 13. März, 10. April, 8. Mai und 5. Juni 2019, jeweils um 18 Uhr.

Messerkampf

Ein sehr spannender Kurs wird der Kurs zum Thema Messerkampf. Da uns durch den neu eingeführten Feiertag 2018 ein Tag unseres Kurses „Hieb- und Stichwaffen“ genommen wurde, kam der Wunsch auf das Thema Kampf mit und gegen Messer zu vertiefen. Daher haben wir in diesem Kurs eine Vertiefung des Themas Abwehr von Messerangriffen vor.

Dann wollen wir aber auch einen Einstieg in das Thema Kampf mit Messern wagen. Keinesfalls halten wir das Messer für eine geeignete Selbstverteidigungswaffe. Wer sich jedoch erfolgreich gegen ein Messerangriff zu Wehr setzen will, muss die Möglichkeiten dieser Waffe kennen. Zudem handelt sich es bei dem Üben des Kampfes mit Messer gegen Messer um eine hervorragende Schulung der Bewegungsqualität, der Aufmerksamkeit und des mentalen Fokus.

Da dieses Thema für die meisten neu ist, kann jeder diesen Kurs besuchen. Diejenigen, die in der zweiten Lernstufe sind, werden es jedoch etwas leichter haben mit zwei Messern zu arbeiten.

Der Kurs findet an den folgenden fünf Terminen (jeweils ein Mittwoch) statt: 21. August, 25. September, 23. Oktober, 20. November und 18. Dezember, jeweils um 18 Uhr.

Seminare

Neben den Kursen finden im kommenden Jahr das Sommerseminar, drei Trainingsseminare und ein Theorieseminar statt. Die Termine und alle bislang feststehenden Informationen zu den einzelnen Seminaren sind im Folgenden aufgelistet.

Bodenkampfseminare

Im kommenden Jahr findet am 23. Februar und am 23. November, jeweils von 10 bis ca. 13 Uhr, ein Bodenkampfseminare statt. Die Seminare Kosten jeweils 40 Euro und haben maximal 8 Teilnehmer. Beide Seminare bauen aufeinander auf, können aber auch einzeln besucht werden.

Das Seminar am 23. Februar behandelt schwerpunktmäßig die Themen Gewandtheit und Schlagkraft am Boden, verletzungsfreies Fallen, Kampf vom Boden aus gegen kniende und stehende Gegner, sowie das Thema Tottreten durch aggressive Gruppen.

Im Seminar am 23. November wird es dann um den engen Kampf mit beiden Kontrahenten am Boden gehen.

Wer möchte kann sich bereits jetzt für die Seminare anmelden. Bitte denkt daran, dass nur wenige Plätze zur Verfügung stehen. Belegt daher bitte keine Plätze, sofern ihr unsicher seid, ob ihr dann auch erscheinen könnt. Die Seminare werden auch noch mal rechtzeitig in den Rundschreiben angekündigt.

Trainingsseminar

Ein weiteres Trainingsseminar ist für den 18. Mai von 10 bis 13 Uhr geplant. Das Thema steht noch nicht fest und wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Sommerseminar

Das Highlight des Jahres, unser Sommerseminar, wird 2019 am 21. bis 23. Juni stattfinden. Wie immer müssen wir uns sehr früh anmelden. Daher werde ich euch schon im ersten Quartal des Jahres die genauen Informationen und die Anmeldemöglichkeiten zukommen lassen.

Für alle, die dieses Event noch nicht mitgemacht haben, folgen einige zusammenfassende Informationen:

Wir mieten uns ein im Familienferiendorf Boltenhagen Ostseeallee 101 23946 Ostseebad Boltenhagen

Das Feriendorf befindet sich auf einem bewaldeten Grundstück mit direktem Zugang zum Sandstrand. Ihr könnt zum Sommerseminar 2019 wie immer gerne Familie und Freunde mitbringen, wenn diese ein wenig Urlaub an der See genießen wollen. Untergebracht sind wir in 4-Personen-Appartements, die jeweils zwei Schlafräume und Dusche/WC besitzen. Dadurch schlafen wir komfortabel in Zweibettzimmern. Bettwäsche wird für uns bereitgehalten und die abschließende Reinigung übernehmen Mitarbeiter des Feriendorfes.

Verpflegt werden wir mit einem Frühstücksbuffet, Mittagessen und Abendessen - wobei wir am Samstagabend grillen werden. Wer vegetarisches oder veganes Essen wünscht, kann dies auf der Anmeldung angeben. Über das Wochenende verteilt finden ca. 10 Trainings- und Theorieeinheiten statt, zwischen denen ihr frei wählen oder die ihr gleich alle mitmachen könnt. Wie immer ist das Seminar für absolute Anfänger und Gäste genauso geeignet wie für die Profis unter euch.

Theorieseminar

Am 7. September wird von 10 bis ca. 13 Uhr ein Theorieseminar stattfinden. Das Seminar ist für alle Mitglieder kostenfrei und ihr könnt einfach ohne Anmeldung erscheinen. Das Thema befindet sich in Ausarbeitung und wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Feste und Feiern

Neben dem ganzen Training planen wir natürlich auch Zeit für Feiern und gemütliches Beisammensein sein. Unser Grillfest findet am 17. August ab 16 Uhr statt. Die Weihnachtsfeier 2019 ist für den 14. Dezember ab 17 Uhr geplant. Genauere Informationen zu diesen beiden Terminen erhaltet ihr rechtzeitig, sobald sie näher rücken.

Neuer Artikel "Zehn Irrtümer über Selbstverteidigung"

Wer einen schwarzen Gürtel hat, ist unbesiegbar und wer eine Waffe bei sich trägt, hat nichts zu befürchten? Zehn der größten Irrtümer zum Thema Selbstverteidigung haben wir für euch kompakt zusammengefasst und erklärt:

Zehn Irrtümer über Selbstverteidigung

Viel Spaß beim Lesen!

Wing Chun
Donnerstag, 22.11.2018, 10:00
Wing Chun
Donnerstag, 22.11.2018, 18:00
Kraft und Beweglichkeit
Donnerstag, 22.11.2018, 19:30